Haartransplantation in der Türkei

Augenbrauentransplantation

Die Augenbrauentransplantation ist eine ästhetische Anwendung, die aufgrund genetischer Faktoren, Lücken aufgrund von Verletzungen oder Schäden an den Haarfollikeln während der Augenbrauenentfernung auf den Augenbrauenbereich angewendet wird. Die FUE-Technik wird für die Augenbrauentransplantation verwendet. Auf diese Weise wird eine bequemere Bepflanzung vorgenommen. Augenbrauen haben eine Funktion, die den Gesichtsausdruck ergänzt und auch den Gesichtscharakter formt. Aus diesem Grund sollte die Augenbrauentransplantation mit einem professionellen Ansatz durchgeführt werden.

Hinterlassen Sie jetzt Ihre Informationen

Wir werden dich anrufen

    Augenbrauentransplantation ın der Istanbul

    Warum wird es gemacht?

    Augenbrauen verlieren normalerweise mit zunehmendem Alter ihre Form. Dichte Haarfollikel in jungen Jahren beginnen sich mit zunehmendem Alter zu verdünnen. In einigen Fällen kann jedoch ein Problem des Augenbrauenverlusts auftreten, das nicht mit dem Alter zusammenhängt. Die genaue Ursache hierfür ist nicht bekannt. Es wird jedoch vorausgesagt, dass die Schädigung der Haarfollikel dabei wirksam sein kann. Ringwurm- und Schilddrüsenerkrankungen sind die Hauptfaktoren, die die Haarfollikel schädigen können. Augenbrauenverlust ist ein wichtiges ästhetisches Problem für alle Frauen und Männer. Die Wirkung von Augenbrauen, die den männlichen Ausdruck bei Männern und den weiblichen Ausdruck bei Frauen vervollständigt, ist in jedem Alter unterschiedlich. Die Verwendung eines Augenbrauenstifts für verschüttete Augenbrauen ist ebenfalls weit davon entfernt, für Natürlichkeit zu sorgen. Eine Augenbrauentransplantation bietet hierfür eine dauerhafte Lösung.

    Abgesehen von Krankheiten können Faktoren wie Verbrennungen und Verletzungen dazu führen, dass die Augenbrauen abfallen und Bereiche in den Augenbrauen öffnen. Eine Augenbrauentransplantation ist die beste Lösung für verlorene und dünne Augenbrauen. Da bei dieser Transplantation auch die FUE-Technik verwendet wird, die die fortschrittlichste Technik ist, können Sie wieder ästhetisch aussehende Augenbrauen haben. Mit Haarwurzeln aus dem Nackenbereich können gut aussehende Augenbrauen erzeugt werden. Eine Augenbrauentransplantation verbessert nicht nur das Aussehen, sondern hilft der Person auch, sich psychisch gut zu fühlen.

    Augenbrauentransplantation

    Vor

    Vor der Augenbrauentransplantation ist es wichtig, Unterstützung von einem erfahrenen Spezialisten auf diesem Gebiet zu erhalten. Der Augenbrauentransplantationsspezialist, der die Augenbrauen der Person bewertet, bestimmt zunächst die Augenbrauenform, die am besten zur Person passt. In diesem Stadium wird entschieden, wie die Augenbrauendichte entsprechend dem Haarvolumen sein soll. Zusätzlich werden die Lücken zwischen den beiden Augenbrauen und die Längen der beiden Augenbrauen bestimmt. Augenbrauentransplantationsverfahren ähneln nicht dem Färben von Augenbrauen, temporären Tätowierungen und dauerhaften Tätowierungen. Während der Transplantation werden die Haarfollikel einzeln in den Augenbrauenbereich gebracht. Transplantierte Haarfollikel sind danach mit der Wirkung der FUE-Technik nie mehr bekannt. Die Person kann ihre eigenen Augenbrauen verwenden, die wie ihre eigenen natürlichen Augenbrauen transplantiert werden.

    Wie erfolgt die Augenbrauentransplantation?

    Nach Abschluss dieser Entscheidung durch diejenigen, die eine Augenbrauentransplantation wünschen, werden Vorbereitungsarbeiten für die neue Position der Augenbrauen durchgeführt. Die Augenbrauentransplantation, die je nach den Wünschen des Menschen durchgeführt wird, erfolgt auf eine Weise, die ihn glücklich macht. Die Erwartungen der Person, wie der Wunsch nach dicken Augenbrauen und dünnen Federaugenbrauen, werden erfüllt. Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, wird die Augenbrauenpartie mit Lokalanästhetika betäubt. Dann werden Mikrokanäle mit dem seitlichen Schlitz gemäß der Planung im Augenbrauenbereich geöffnet.

    Die aus dem Nackenbereich gesammelten Haarfollikel werden einzeln in die geöffneten Kanäle eingenäht. Dieser Bereich eignet sich für die Struktur der Haarfollikel in der Augenbrauenstruktur. Daher ist dieser Bereich die erste Wahl für Haarfollikel. Beim Entfernen von Haarwurzeln werden Werkzeuge mit einer Dicke von 0,6 bis 0,7 mm verwendet. Der wichtigste Punkt hierbei ist, dass die entnommenen Haarfollikel in die im Augenbrauenbereich geöffneten Kanäle gepflanzt werden, ohne zu warten. Wenn die Haarfollikel gesammelt und warten gelassen werden, besteht die Gefahr, dass sie ihre Funktionen verlieren, dh sterben. Daher sollte ein Spezialist auf diesem Gebiet eine Augenbrauentransplantation durchführen. Da bei der Entfernung und Transplantation von Haarfollikeln Werkzeuge mit sehr feiner Spitze verwendet werden, ist nach der Transplantation der Augenbrauen keine sichtbare Narbe sichtbar.

    Während der Augenbrauentransplantation werden die Form der Augenbrauen und die Häufigkeit der Haare auf den Augenbrauen durch die eigenen Wünsche der Person bestimmt. Daher wird während der Transplantation eine geeignete Planung getroffen. Die nacheinander aus dem Spenderbereich gesammelten Haarfollikel werden unter Berücksichtigung der Winkel in den Augenbrauenbereich transplantiert. Der Pflanzwinkel von 25-30 Grad ist für Haarwurzeln bei der Augenbrauentransplantation geeignet. Wenn die Transplantation in einem größeren Winkel als diesem durchgeführt wird, stehen die Augenbrauenhaare nach dem Eingriff aufrecht und sind nicht so, wie es die Person wünscht. Eine solche Planung ist wichtig für die Augenbrauentransplantation. Jedes Stadium der Augenbrauentransplantation ergänzt sich gegenseitig. Dies kann nur ein erfahrener Spezialist tun. Deshalb,

    Bei der Augenbrauentransplantation wird abhängig vom Faktor, der den Verlust der Augenbrauen verursacht, die am besten geeignete Methode angewendet. Die FUE-Technik ist die am häufigsten verwendete Methode bei der Augenbrauentransplantation. Das gewünschte Aussehen kann mit durchschnittlich 300-600 Haarwurzeln in den Augenbrauen erzielt werden. Dies richtet sich natürlich nach den Bedürfnissen der Person. Der Grad des Augenbrauenverlusts zeigt auch die Notwendigkeit von Haarfollikeln. Die Augenbrauentransplantation ist eine Anwendung, die in ca. 2-3 Stunden abgeschlossen ist. Die Patienten verbringen diese Zeit bequem und erhalten ihre neuen Augenbrauen zurück.

    Augenbrauentransplantation

    Wie erreicht man ein natürliches Aussehen?

    Bei der mit der FUE-Methode durchgeführten Augenbrauentransplantation unterscheidet sich der Winkel der Haarfollikel aus dem Nackenbereich hinter dem Ohr vom Austrittswinkel der Haarfollikel im zu transplantierenden Augenbrauenbereich. Während der Austrittswinkel der Haarfollikel 45 Grad beträgt, ist diese Messung in den Augenbrauen schmaler, dh 20 Grad. Bei der Transplantation von Augenbrauen sollte diese entsprechend der Struktur der Augenbrauen gepflanzt werden. Zusätzlich sollte bei der Augenbrauentransplantation gemäß der anatomischen Struktur der Augenbrauen die Transplantation auf einer Linie erfolgen, die zu den Seiten gekrümmt ist. Nicht alle Haarfollikel in dieser Linie sind im gleichen Winkel. Beim Pflanzen der Haarwurzel sollte der entsprechende Pflanzwinkel verwendet werden. Aus diesem Grund sollte der Augenbrauentransplantationsspezialist darauf achten, während er die Haarfollikel pflanzt und die Kanäle öffnet. Nach der Augenbrauentransplantation sollten die Augenbrauen wie ihr natürliches Aussehen aussehen.

    Augenbrauentransplantation

    Nachdem

    Bei der Augenbrauentransplantation beginnen die Haarwurzeln nach dem Einsetzen an ihre Stelle nach durchschnittlich 3 Monaten zu wachsen. Wie bei jedem Transplantationsprozess zuvor kann es zu Verschüttungen in Form von Brüchen in den Haarfollikeln kommen. Die neue Form der Augenbrauen ist innerhalb von 7-12 Monaten abgeschlossen.

    Im ersten Stadium wachsen die transplantierten Haarfollikel stärker, da die Wachstumsrate des Augenbrauenhaars und des aus dem Haarbereich transplantierten Haares unterschiedlich ist. Diese Situation kann korrigiert werden, indem die Augenbrauen etwa alle 15 Tage gekürzt werden. Frauen fixieren normalerweise ihre Augenbrauen in der Nähe dieser Zeiträume. Daher können wir sagen, dass dies kein Problem ist. Nach einer gewissen Zeit passen sich die neu gepflanzten Haarfollikel an die Augenbrauen an. Es wird so schnell sein wie Ihre vorherigen Augenbrauen. Sie können dies besonders im zweiten Jahr fangen.

    Eine Augenbrauentransplantation mit der FUE-Methode wird nicht wie bei anderen Methoden wiederholt durchgeführt. Sobald dies erledigt ist, wird es eine dauerhafte Lösung für Augenbrauen. Transplantierte Haarfollikel werden im gleichen Verhältnis wie natürliches Augenbrauenhaar auch durch äußere Einflüsse negativ beeinflusst.

    Augenbrauentransplantation

    Im Alltag ist das Entfernen von Augenbrauen ein häufiges Verfahren bei Frauen. Selbst diese Aktion ist wirksam, um die Augenbrauen im Laufe der Zeit zu verdünnen. Haarausfall aufgrund von Stress sollte aus diesem Grund als normal akzeptiert werden. Frauen jeden Alters verdienen es jedoch, gesund aussehende Augenbrauen zu haben. Da die Wirkung von Augenbrauen im Schönheitskonzept hoch ist, werden Studien auch im ästhetischen Bereich durchgeführt. Die Augenbrauentransplantation ist eine effektive Operation, die den Augenbrauen ein ästhetisches Aussehen verleiht.

    In der Gesellschaft gibt es unterschiedliche Modetrends in Bezug auf die Augenbrauenstruktur. Insbesondere die jüngste Ankunft dicker Augenbrauen ist ein wichtiges Problem für Menschen mit dünnen Augenbrauen. Um dicke Augenbrauen zu haben, gibt es Anwendungen wie Permanent Make-up und Augenbrauenkonturen. Diese sind jedoch nicht sehr gesund. Es kann sowohl Ihre Haut schädigen als auch auf lange Sicht teurer für Sie sein.

    Welche Probleme können mit einer Augenbrauentransplantation behoben werden?

    Der wichtigste Grund für eine Augenbrauentransplantation ist der Verlust von Augenbrauen. Augenbrauen, die mit Augenbrauenverlust beobachtet werden, werden durch Augenbrauentransplantation in ihre alte Form zurückversetzt. Abgesehen davon können die Narben an den Augenbrauen, Stichspuren und Narben der Operation durch Augenbrauentransplantation verborgen werden. Diese Anwendung ist eine großartige Lösung, insbesondere für Personen, die im Kindesalter eine Augenbrauenverletzung haben. Vor der Anwendung sollten die Augenbrauen von einem Spezialisten eingehend untersucht und die Häufigkeit der Augenbrauen bestimmt werden. Auf diese Weise wird es einfacher, die Narben zu verbergen.

    Wie ist eine erfolgreiche Augenbrauentransplantation?

    Für den Erfolg der Augenbrauentransplantation sollte zunächst die von der Person gewünschte Augenbrauenform der Augenbrauenform entsprechen, die die Person zuvor hatte. Die von der Person gewünschte Dicke der Augenbrauenform sollte für die Struktur ihres eigenen Haares geeignet sein. Eine sehr buschige Augenbraue für eine Person mit dünnem Haar zu machen, sieht im Gesicht nicht gut aus. Ebenso sehen spärliche Augenbrauen bei einer Person mit dicken Haaren nicht gut aus. Dieses Gleichgewicht muss gut hergestellt sein. Die Person, die ein Experte für Augenbrauentransplantationen ist, wird diese Bewertung am besten vornehmen. Es passt sowohl zum Gesicht der Person als auch zur besten Beurteilung der Dicke, der Dichte des Haares und der Art der Augenbrauenlinie. Während dieser Beurteilung der Augenbrauen sollte sich die Person, die eine Augenbrauentransplantation erhält, neben dem Arzt befinden. Wie die Augenbrauen nach der Transplantation aussehen, sollte auf einem Computer angezeigt und die Zustimmung der Person eingeholt werden. Eine auf diese Weise hergestellte Augenbrauentransplantation führt zu einem erfolgreichen Ergebnis. Die Person wird mit seinen neuen Augenbrauen zufrieden sein. Das Glück der Person ist ein Kriterium, das den Erfolg einer Augenbrauentransplantation zeigt.

    Werden die Haarfollikel gepflanzt, wie sollte die Dichte der Augenbrauen sein?

    Mit der Augenbrauentransplantation beginnt der Prozess der Gewöhnung an die Stelle der Haarfollikel. Bei diesem Vorgang besteht die Gefahr, dass die Haarfollikel beleidigt werden. Insbesondere wenn die Haarfollikel nach dem Sammeln warten müssen, können sie ihre Funktionalität verlieren. Das normale Aussehen der Augenbrauen wird durch Feineinstellung der Haardichte erreicht. Während des Pflanzens werden 60-70 Haarfollikel pro cm2 transplantiert. Wenn sie gesund wachsen, bildet sich eine natürlich aussehende Augenbraue. Wenn es ein Problem mit den Augenbrauen gibt, wird der Zustand der Augenbrauen nach einem Jahr überprüft und eine neue Transplantation kann durchgeführt werden, um die Augenbrauen bei Bedarf zu straffen. Daher ist es wichtig, zu Beginn eine Augenbrauentransplantation mit einer guten Planung durchzuführen.

    Wird die Wachstumsrate der Augenbrauen nach der Augenbrauentransplantation gleich sein?

    Nach der Augenbrauentransplantation fallen die transplantierten Haarfollikel innerhalb weniger Wochen aus. Dies ist ein erwartetes Ergebnis. Dies ist eigentlich kein Schuppen, sondern das Brechen von Haarfollikeln. Die Dehnung der Augenbrauen erfolgt innerhalb von 6-12 Monaten. Die Wachstumsrate der Augenbrauen nach der Transplantation steigt im ersten Jahr an. Nach dem ersten Jahr werden die Augenbrauen ausgeglichener. Weil die in die Augenbrauen gepflanzten Haarfollikel so schnell wachsen wie Haare. Mit der Zeit normalisiert sich die Wachstumsrate wieder, da sich die Haarwurzeln an ihren Platz anpassen.

    Werden die Haarfollikel gepflanzt, wie sollte die Dichte der Augenbrauen sein?

    Mit der Augenbrauentransplantation beginnt der Prozess der Gewöhnung an die Stelle der Haarfollikel. Bei diesem Vorgang besteht die Gefahr, dass die Haarfollikel beleidigt werden. Insbesondere wenn die Haarfollikel nach dem Sammeln warten müssen, können sie ihre Funktionalität verlieren. Das normale Aussehen der Augenbrauen wird durch Feineinstellung der Haardichte erreicht. Während des Pflanzens werden 60-70 Haarfollikel pro cm2 transplantiert. Wenn sie gesund wachsen, bildet sich eine natürlich aussehende Augenbraue. Wenn es ein Problem mit den Augenbrauen gibt, wird der Zustand der Augenbrauen nach einem Jahr überprüft und eine neue Transplantation kann durchgeführt werden, um die Augenbrauen bei Bedarf zu straffen. Daher ist es wichtig, zu Beginn eine Augenbrauentransplantation mit einer guten Planung durchzuführen.

    Häufig gestellte Fragen

    Ist eine Augenbrauentransplantation eine dauerhafte Anwendung?

    Es gibt keinen Verlust von Haarfollikeln, die nach einer Augenbrauentransplantation transplantiert wurden. Haarfollikel im Nackenbereich werden ohnehin nicht genetisch abgestoßen. Dieser Vorgang kann nur nach dem Willen der Person erneut durchgeführt werden. Nachdem die neue Augenbrauenform in einem Jahr ihre Form gefunden hat, möchte die Person möglicherweise eine etwas intensivere Augenbraue. Dies sollte aber auch nicht übertrieben werden. Die Augenbrauenform sollte für die Dichte der Haare im Gesicht der Person geeignet sein. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass die Haut überschüssige Haarfollikel nicht anheben kann.

    Wer bekommt eine Augenbrauentransplantation?

    Frauen zeigen großes Interesse an einer Augenbrauentransplantation. Frauen achten mehr auf visuelle Schönheit. Sie wissen, wie wichtig Augenbrauen für die Schönheit des Gesichts sind. Aus diesem Grund möchten bei spärlichen Augenbrauen, bei dicken Augenbrauen, die in der Gesellschaft wirksam sind, diejenigen, die aufgrund von Krankheiten und Verletzungen offene Bereiche an ihren Augenbrauen haben, eine Augenbrauentransplantation durchführen lassen. Darüber hinaus gehören diejenigen, die ihren Augenbrauen dauerhaft die gewünschte Form geben möchten, zu denen, die eine Augenbrauentransplantation wünschen.

    Ist eine Augenbrauentransplantation eine Anwendung, die Spuren hinterlässt?

    Es gibt zwei Techniken, die bei der Augenbrauentransplantation verwendet werden können. Dies sind die Methoden der Haartransplantation. Es gibt einen Unterschied zwischen FUT- und FUE-Methoden nur bei der Entfernung von Haarfollikeln. Selbst dieser Unterschied wirkt sich jedoch positiv auf die Patienten aus. Weil die FUE-Technik, die im Allgemeinen für die Augenbrauentransplantation verwendet wird, nicht eingeschnitten ist. Daher ist eine Augenbrauentransplantation bei Patienten keine Anwendung, die Narben hinterlässt. Haarwurzeln werden einzeln ohne Einschnitt entnommen und in den Augenbrauenbereich gepflanzt. Es gibt kein Problem der Narbenbildung an der Stelle, an der die Haarwurzeln entnommen oder gepflanzt werden. In der ersten Phase verlieren Spuren in Form von weißen Punkten in kurzer Zeit ihre Wirkung.

    Wie wird eine Augenbrauentransplantation durchgeführt? Gibt es Schmerzen?

    Eine Augenbrauentransplantation, die durch Transplantation der vom Hals entnommenen Haarfollikel in den Augenbrauenbereich durchgeführt wird, ist in den letzten Jahren eine sehr beliebte Praxis. Bei einer personalisierten Planung sollten die Haarfollikel in geeigneten Winkeln und in einer Richtung gepflanzt werden, die sich an die Augenbrauen anpasst. Menschen, die sich einer Augenbrauentransplantation unterziehen, erhalten zunächst eine Lokalanästhesie. Da die FUE-Technik auch während der Aussaat angewendet wird, wird in keinem Bereich ein Einschnitt vorgenommen. Die Augenbrauentransplantation wird ohne Schmerzen abgeschlossen.

    6 Responses
      1. Merhaba Duygu Hanım;

        İnce dolgun kaş ekimi yapılabilir beğendiğiniz örnek kaş resimlerini ve yüzünüzün fotoğrafını whatsappdan +90 555 104 56 00 gönderirseniz size yardımcı olabiliriz.

      1. Havva Hanım Merhaba;

        Fiyat verebilmemiz için whatsappdan yüzünüzün fotoğrafını +90 555 104 56 00 gönderebilirseniz inceleyebilir ve size geri dönüş yapabiliriz.

      1. Rojda Hanım Merhaba;

        Kaş ekimi esnasında lokal anestesi verildiği için ağrız sızı olmaz 2 gün Türkiye’de kalmanız gerekmektedir. +90 0212 215 57 87 numaradan randevu alabilirsiniz.

    Leave a Reply